Velux LichtAktiv Haus, Hamburg

Architektur: Katharina Fey

Unsere Leistungen:

Energiestudie Energieversorgung,
Energiebedarf Modernisierungsstufen,
Thermische Gebäudesimulation/
Strömungssimulation nach DGNB,
Wärmeschutznachweis EnEV2009,
TGA Heizlastberechnung,
dena Gütesiegel Effizienzhaus 70,
KfW Effizienzhaus 70,
Detaillierte Wärmebrückenberechnung

Planung Technische Gebäudeausrüstung:
HL-Technik Engineering GmbH

VELUX über das Projekt “LichtAktiv Haus in Hamburg-Wilhelmsburg”:

Attraktive Architektur mit hohem Wohnwert, Behaglichkeit, reichlich Tageslicht und frischer Luft – die aktuelle Fotostrecke zum VELUX LichtAktiv Haus zeigt, wie die Zukunft des Bauens und Wohnens aussehen könnte. Dank eines innovativen Modernisierungskonzepts erreicht das grunderneuerte Siedlerhaus aus den 1950er Jahren sogar CO2-Neutralität im Betrieb.

“Wir sind davon überzeugt, dass zukunftsweisende Gebäude beides sein können: energieeffizient, schonend im Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen – und gleichzeitig behagliche, attraktive Lebensräume zum Wohlfühlen”, sagt Dr. Sebastian Dresse, Geschäftsführer der VELUX Deutschland GmbH.

Das in ein Null-Energiehaus verwandelte Siedlerhaus deckt die benötigte Energie vollständig durch erneuerbare Energien ab. Dabei steht der Mensch mit seinem Bedürfnis nach einem Zuhause, in dem er sich rundum wohlfühlt, stets im Fokus. Das LichtAktiv Haus ist der deutsche Beitrag zum europaweiten Experiment Model Home 2020 und ein Teilprojekt der Internationalen Bauausstellung (IBA) Hamburg.

Velux LichtAktiv Haus